EU will alle Autos mit Ortungsgeräten ausstatten

Alle neuen Autos könnten mit Vorrichtungen ausgestattet werden, um Fahrer aufzuspüren, die zu schnell fahren, unverantwortlich fahren oder bei den Finanzzahlungen im Rückstand sind, und zwar im Rahmen umstrittener neuer Pläne. Ab 2022 will die EU, dass alle in der Union hergestellten Fahrzeuge mit Ortungsgeräten ausgestattet sind, damit sie Geschwindigkeit, Fahrverhalten und die korrekte Verwendung von Sicherheitsfunktionen überwachen können.

Continue reading …

Quelle: recentr.com

About missing_link

Nietzsche ist tot.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.