5G – mit Highspeed ins Massenexperiment

„5G“ steht für den Mobilfunk „fünfter Generation“. Rein technologisch klingen die anvisierten Eckdaten traumhaft: Download-Raten von bis zu 10 Gbit pro Sekunde sind mehr, als die meisten Nutzer in ihrem lokalen Kabelnetzwerk haben dürften. Im Vergleich zur aktuellen 4G-Technik ist dies noch einmal annähernd ein Sprung um den Faktor 20. Das Herunterladen eines 2GB-Films in DVD-Qualität nähme nicht einmal 2 Sekunden in Anspruch. Solche Geschwindigkeiten sowie Latenzzeiten von unter 1 ms sollen der notwendige „Quantensprung“ sein, um autonome Autos, Industrie 4.0 oder das Internet der Dinge zu verwirklichen, heißt es vonseiten der Befürworter.

Weiterlesen …

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.