Datendiebstahl bei Swisscom

Unbekannte haben sich im vergangenen Herbst die Kontaktangaben von rund 800’000 Kunden verschafft. Betroffen sind laut Swisscom sogenannte ┬źnicht besonders sch├╝tzenswerte Personendaten┬╗, wie Name, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum.

Weiterlesen …

About missing_link

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *